Gute Kunst: Ziemlich feste Freunde

Spotify-Playlist

Wir haben wieder eine bunt gemischt Spotify-Playlist mit Songs verschiedener Stile zusammengestellt. 29 handverlesene Lieder, in präziser Reihenfolge einigermaßen hintereinander sortiert. Dir fehlt noch ein Song? Dann schreib uns, welcher unbedingt noch rein muss.


Film: Greenbook

Mit fünf Oskars ausgezeichnet dreht sich dieser Film – nach einer wahren Begebenheit – um die Freundschaft zwischen dem schwarzen Jazz-Pianisten Don Shirley und seinem weißen Fahrer Tony Lip. Die Handlung spielt in den 60er-Jahren als Tony seinen Chef auf dessen zweimonatiger Tournee durch die Südstaaten der USA chauffiert. Thematisiert Rassismus entlarvend.


Poetry Slam: Freundschaft

Hast du noch Freunde aus der Schule? Influencer Marco Maiworm hat in einem Text den Verlust einer alten Freundschaft verarbeitet. Berührend.

Du kannst ihn dir entweder hier auf Instagram anschauen: https://www.instagram.com/tv/CApQ6PxjnVK/?utm_source=ig_web_button_share_sheet oder hier auf seinem Blog lesen: https://sackenlassen.blogspot.com/2019/05/freundschaft.html.


Film: Ziemlich beste Freunde

Inspirierend für den Titel unsere aktuelle AP-Serie und ein absoluter Klassiker, der von der einzigartigen Freundschaft zwischen dem gelähmten Franzosen Philippe und seinem senegalesischen Pflegehelfer Driss. Humorvoll und tief gehend zugleich. Der Film wurde durch die Autobiografie Le second souffle von Philippe Pozzo di Borgo inspiriert.


Podcast: Wann der Altersunterschied egal ist

Wie alt sind deine Freunde so? Und würdest du dich und deine(n) Mutter/Vater als Freunde bezeichnen?
Genau um diese Fragen dreht sich der DLF-Nova-Podcast „Ab 21“. Model Elena Carrière (21) und Schauspieler Mathieu Carrière (69) erzählen im Interview von ihrer besonderen Freundschaft als Tochter und Vater.
Anschließend stellt sich Psychologin Julia Hahmann der Frage, was eine Freundschaft eigentlich ausmacht. Für neue Blickwinkel hörenswert!

Kommentar verfassen